Mit unseren Werbeanbringungsmöglichkeiten machen Sie einen guten Eindruck.

Damit Ihre Werbeartikel und Kundengeschenke den nötigen Eindruck verschaffen, besitzen wir eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Werbeanbringung. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Varianten:

Siebdruck

Der Siebdruck ist die klassische Werbeanbringung auf Textilien oder flachen Werbeartikel. Beim Siebdruck wird die Farbe durch eine Schablone gedrückt und so auf das Druckgut übertragen. Die Schablone besteht aus einem siebartigen Gewebe, auf welches das Druckmotiv auf fotochemischem Weg übertragen wird. Die druckenden Stellen des Siebes sind offen, die nichtdruckenden geschlossen. Diese Variante bietet den Vorteil, dass auch relativ kleine und feine Texte oder Logos auf das Material gedruckt werden können. Die Reproduktion feiner Details und Farbverläufen ist bedingt durch den relativ groben Siebdruckraster eingeschränkt. Im Siebdruck können mehrfarbige Logos bis zu 6 Druckfarben wiedergegeben werden. Der Siebdruck ist für folgende Werbeartikel die geeignete Druckmethode: T-Shirts, Mützen, Schirme, Taschen, Mappen, Tücher, Textmarker usw.

click
images

Tampondruck

Das Tampondruck-Verfahren eignet sich speziell für Werbeartikel, welche mit einem Flächendruck nicht oder nur erschwert bedruckbar sind. Beim Tampondruck-Verfahren wird mittels einem Silikon-Stempel die Druckfarbe vom Clichee auf den Werbeartikel übertragen. Da dieser Stempel die Eigenschaft hat, sich der Form anzupassen, können die Druckfarben auch auf unebene Flächen übertragen werden (z.B. Gläser, Schreibgeräte usw.). Auf unserem modernen Maschinenpark können wir im Tampondruck bis zu 4 Druckfarben bedrucken. Der Tampondruck wird hauptsächlich zum Bedrucken der folgenden Werbeartikel eingesetzt: Zifferblätter von Uhren, Rechner, Rollmeter, Feuerzeuge, Schreibmappen, Schreibgeräte usw.

click
images

Stickerei

Eine der beliebtesten Werbeanbringungen auf Textilien ist die Stickerei. Sie verleiht Ihrem Produkt einen exklusiven Touch und macht Ihren Werbeträger zu einem wertvollen Werbegeschenk. Bei der Stickerei wird mittels Stickfäden Ihr Logo in einzelnen Stickpunkten auf das Material aufgestickt. Dafür wird vorgängig ein Stickprogramm erstellt, welches auch bei späteren Nachbestellungen immer wieder verwendet werden kann. Bei der Stickerei ist für eine genaue Offerte immer eine Vorlage oder ein Logo notwendig, damit die genaue Anzahl Stickpunkte für den Preis berechnet werden kann. Die Stickerei wird vorallem bei folgenden Produkten eingesetzt: Textilien, Caps, Taschen, Rucksäcke usw.

click
images

Streu- / Alloverdruck

Im Streu- bzw. Alloverdruckverfahren wird der Stoff des textilen Werbeträgers vor der Konfektion vollflächig nach den Kundenvorgaben bedruckt. Da die Einrichtungskosten für dieses Druckverfahren meistens relativ hoch sind, werden bei diesem Druckverfahren gewisse Mindestmengen vorausgesetzt.

click
images

Transferdruck

Im Transferdruck werden vor allem Produktebilder mit feinen Rastermotiven wiedergegeben. Das Logo wird vorab in einem speziellen Druckverfahren auf hochwertige Transferfolien gedruckt. Die Folien werden mittels Druck und Hitze auf die Textilien übertragen, welche vorgängig mit einem transparenten Thermoklebstoff behandelt wurden. Bei der Übertragung verbindet der Klebstoff das Druckmotiv mit dem textilen Material. Nach dem Entfernen der Trägerfolien präsentieren sich die Kennzeichnungen seitenrichtig auf den Textilartikeln. Der Transferdruck eignet sich für folgende Werbeartikel: Mützen, Taschen, Schirme, T-Shirts usw.

click
images

Lasergravur

Die Lasergravur wird hauptsächlich bei Werbeartikel aus Metall angewendet. Mittels Computerprogrammen lassen sich Texte und Logos in praktisch jeder beliebigen Grösse auf die Werbeartikel "lasern". Diese Technik eignet sich vor allem für Metalle, Kunststoffe, Glas, Keramik und Holz. Durch die hochmoderne Laser- und Lasertiefengravur bleibt die Beschriftung absolut abriebfest und gegen alle Laugen und Lösungsmittel resistent. Die Lasergravur verleiht Ihrem Produkt einen exklusiven Touch und macht Ihren Werbeträger zu einem wertvollen Geschenk. Die Laserbeschriftung eignet sich für folgende Werbeartikel: Metall-Schreibgeräte, Schlüsselanhänger, Etuis, Messer, Uhrengehäuse usw.

click
images

Kundenlabels (gewoben oder gedruckt)

Eine Möglichkeit der dezenten Werbeanbringung Ihres Logos bei Textilien bietet die Spezialanfertigung eines Kundenlabels, welches dann z.B. im Kragen eingenäht wird. Diese Labels verleihen Ihren Textilien einen exklusiven Markencharakter. Die Labels können je nach Auftragsmenge in gewobener oder bedruckter Qualität hergestellt werden.

click
images